Touring den raspberry pi desktop und taskleiste

Um die Raspberry Pi Desktop erscheinen, geben Sie startx

und drücken Sie die Eingabetaste, wenn das Dollar-Zeichen erscheint, nachdem Sie das Pi einschalten und melden Sie sich mit Pi als Benutzername und „Himbeere“ als Passwort.

Das Pi lädt sein Desktop-App - das dauert eine Weile - und schließlich sehen Sie den Bildschirm in der folgenden Abbildung dargestellt. Sie können nun mit der Maus, offen, ziehen, vergrößern, verkleinern und schließen Sie die Fenster, starten Apps klicken Sie sich um, und alles tun, die Dinge, die Sie in der Regel auf einem Desktop zu tun.

Das Taskleiste mit der Uhr ist der Bereich, die Symbole, das Menü, und die Grafik, was mit einem Prozentsatz.

Auf dem alten Desktop, ist die Taskleiste am unteren Rand des Bildschirms. Auf dem neuen Desktop, ist es an der Spitze. Der alte Desktop hat ein paar Symbole auf sie schwimmt. Auf dem neuen Desktop, hat der Hintergrundbereich das Papierkorb-Symbol, und nichts anderes.

Arbeiten mit Fenstern auf dem Raspberry Pi Desktop

Wenn Sie ein Fenster öffnen, schwebt es über den Desktop-Bereich. Sie können das Fenster ziehen um, ändern Sie die Größe, und alles tun, die üblichen Dinge zu.

Um ein Fenster zu ziehen, klicken Sie auf den farbigen Bereich am oberen Ende mit dem Namen und / oder Beschreibung. Es nennt sich die Titelleiste denn es sieht aus wie eine Bar und einen Titel hat.

Sie können eine beliebigen Fensterrand klicken und es ziehen. Sie können auch ein Fenster größer oder kleiner Klick für die rechte untere Ecke klicken.

Video: How to Assemble an Inexpensive Desktop Computer Using the Raspberry Pi 3

Die oben rechts im Fenster hat drei kleine Tasten. Um verstecken sie das Fenster, machen das Fenster füllt den Bildschirm, und das Fenster zu schließen.

Manchmal Schließen eines Fensters beendet eine App. Wenn eine App mehr als ein Fenster hat - einige tun, andere nicht - Sie müssen Datei verwenden → beenden Beenden.

Wenn Sie ein Fenster öffnen, erstellt der Desktop eine Registerkarte in der Taskleiste. Wenn Sie ein Fenster verstecken, bleiben die Registerkarte in der Taskleiste, so dass Sie es klicken können, um das Fenster zu zeigen.

Die folgende Abbildung zeigt einen Desktop mit einer Handvoll von Fenstern und Tabs. Alle Fenster sind versteckt, mit einer Ausnahme.

Es ist ein Desktop-Fenster, da rief ein bisschen wie Papierblätter auf einem echten hölzernen Schreibtisch arbeiten sollen. Natürlich können Sie die Ecke von Papier ziehen, um es größer oder kleiner zu machen. Und Sie können keine Apps auf dem Papier ausgeführt. Und Sie können nicht minimieren Papier, es zu verbergen. Aber abgesehen davon, dass, es ist ein bisschen wie bei einem echten Schreibtisch Papier drückt.

Verwenden der Taskleiste

Klicken Sie auf das Taskleistenmenü, und Sie können Untermenüs mit allen Arten von Anwendungen und Features. Wenn Sie den Desktop auf einem Windows-PC oder einem Mac verwendet haben, können Sie wahrscheinlich erraten, was einige von ihnen tun.

Die Taskleiste hat auch Schnellstart Symbole. Sie erhalten eine besondere Behandlung. Symbole im Desktop-Bereich werden oft hinter offenen Fenstern versteckt, die sie schwer zu bedienen ist, aber man kann immer auf die Schnellstartsymbole angezeigt.

Hier ist die Liste der Schnellstart-Icons für den neuen Desktop:

  • Epiphany Webbrowser

  • Dateimanager

  • LXTerminal

  • Mathematica

  • Wolfram Sprache

    Video: Raspberry Pi Introducing the Raspbian Desktop

Sie müssen wissen, wie die ersten drei Elemente in der Liste verwenden, um den größtmöglichen Nutzen aus dem Pi-Desktop zu bekommen. Die letzten beiden Punkte sind für ältere Pi-Benutzer, die mit der High School und College-Mathe Hilfe benötigen.

Zusammenhängende Posts