Exportieren zeitgenössischen französisch filme

Video: Französisch Film

Eine der größten Herausforderungen für die heimische Filmindustrie in Europa ist es, ein Gleichgewicht zwischen Filmemachen zu finden, die zu Hause beliebt sind und dass auch international reisen. Gelegentlich beide Filme machen, und solche Hits kann sehr profitabel sein. Das beste Beispiel aus jüngster Zeit aus Frankreich binéldh (Le Fabuleux Destin dbinéldh Pouleinim) (2001). Jean-Pierre Jeunet skurrile Komödie wurde für rund $ 10 Millionen und hat sehr gut in Frankreich, $ 44 Millionen Einspieler. Es führte auch stark in den USA ($ 33 ​​Millionen), Deutschland ($ 15 Millionen) und Italien ($ 6.000.000), schließlich um Millionen weltweit $ 174 nehmen.

Video: Französisch für Anfänger Trailer (2006)

Solche Ausreißer Hits sind jedoch eher die Ausnahme als die Regel für europäisches populäres Kino. Die meisten Filme gelingen in erster Linie mit heimischem Publikum - oder sie den internationalen Festival und Kunst-Kino Schwurgericht.

Die folgenden zwei aktuelle Beispiele helfen für Französisch Kino Fragen der Ausführbarkeit zu erkunden:

Il y a longtemps que je taime (ichve Loved You So Long) (2008): Ein dezentes Psychodrama über eine Rückkehr der Frau für die Gesellschaft, nachdem er Jahre im Gefängnis. Er gewann Preise bei dem Berlin und Vancouver Film Festival und wurde auf der Grundlage einer starken zentralen Performance von seinem zweisprachigen Sterne Kristin Scott Thomas vermarktet. Er erhielt eine begrenzte Freigabe in ganz Europa und noch weiter weg und spielte vor allem in den Kunstkinos.

  • Willkommen chez les Chtis (Willkommen bei den Sch`tis) (2008): Eine heisere Farce von Comedy-Star Dany Boon. Es brach alle Kassenrekorde in Frankreich und bleibt der erfolgreichste Französisch Film aller Zeiten. Es spielte auch gut in einigen europäischen Ländern wurde aber nicht einmal in den Kinos in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

    Video: KURZFILM "UN MALENTENDU" GEWINNERFILM FRANZÖSISCHE FILMTAGE 2016 /Addi Studios

    Im Vergleich europäische Aufnahmen für zwei zeitgenössische Französisch Filme. [Europäische Audiovisuelle Obse
    Im Vergleich europäische Aufnahmen für zwei zeitgenössische Französisch Filme.

    Video: 3 Französische Bücher (auch) für Anfänger

  • Mit Blick auf die Kinobesucher für diese beiden Filme in ganz Europa, wie in der Abbildung gezeigt, ergibt sich ein interessantes Muster. Il y a longtemps . . . nur die Hälfte des Publikums in seinem Heimatland und hatte einen großen, wenn spezialisierten Anklang an anderer Stelle gefunden. Inzwischen ist das viel größere Publikum für Willkommen . . . fast ausschließlich Französisch war. Sie können leichter das im Ausland begrenzte Attraktivität des letzteren verstehen, wenn man bedenkt, dass die Quelle seines Humors von Menschen aus einem Teil des nördlichen Frankreichs, Pas de Calais die regionale Klischee ist. Nicht viele Zuschauer außerhalb Frankreichs oder seine nahen Nachbarn Belgien kennen diese Klischees, so ist es nicht verwunderlich, dass es nicht an anderer Stelle ausziehen haben. Aber wenn man diese Vorbehalte überwinden können, geben Sie ihm einen Versuch, weil es breit und zugänglich genug ist, unabhängig, ein Lächeln aufzuwerfen.

    Zusammenhängende Posts